IMCAS 2024: ono estetika®️ in der Avantgarde der medizinischen Ästhetik

06/02/2024

Im medizinischen Bereich ist es entscheidend, über die neuesten Trends auf dem Laufenden zu bleiben, vor allem in Bereichen wie Medizin und Schönheitschirurgie. Unter den unumgänglichen Veranstaltungen sticht der internationale Kongress IMCAS in Paris hervor, der renommierte Partner wie Teoxane®, Allergan®, Relife® und Croma® zusammenbringt. Diese führenden Unternehmen waren anwesend und enthüllten Neuheiten, die das Angebot an medizinischen und chirurgischen Dienstleistungen im Bereich der Ästhetik erweitern werden.

Im Herzen der Schweizer Ästhetikindustrie nahm ono estetika® aktiv an diesem prestigeträchtigen Ereignis teil. Unsere wichtigsten Partner haben unser berufliches Netzwerk bereichert und Türen zu fruchtbaren Kooperationen geöffnet. Das IMCAS bot eine einzigartige Plattform zur Erforschung der neuesten technologischen Entwicklungen und ermöglichte es unserem Team, in die dynamische Welt der medizinischen Ästhetik einzutauchen. Das Treffen mit renommierten Experten war eine außergewöhnliche Gelegenheit, Ideen auszutauschen und unser Wissen zu erweitern. Diese strategischen Allianzen stärken unsere Position als führendes Unternehmen im Bereich der medizinischen Ästhetik.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Teilnahme des ono estetika®-Teams am IMCAS mehr als nur die Teilnahme an einem Kongress war; es war ein Eintauchen in die Zukunft der ästhetischen Medizin und Chirurgie. Technologische Fortschritte, strategische Partnerschaften und das Engagement für Innovationen machen unser Team zu einem wichtigen Akteur, der bereit ist, außergewöhnliche ästhetische Dienstleistungen anzubieten, die sich an den höchsten Anforderungen der Branche orientieren.

Bei ono estetilka® sind unsere Spezialisten Ärzte und Chirurgen, die für ihr Fachwissen bekannt sind. Da die Entwicklung von ono estetika® in der Deutschschweiz erfolgreich war, beschloss die ONO-Gruppe, ihre Tätigkeit in den Westschweizer Kantonen auszuweiten.

So können Sie von unserem Spezialisten für Augenmedizin und -chirurgie Dr. Schapiro empfangen werden. Augenchirurg in Vésenaz. Er wird Ihnen alle notwendigen Behandlungen vorschlagen, um die Ästhetik Ihrer Augen zu verbessern.

Im Wallis freut sich Dr. Balagué, ein Schweizer Arzt und Schönheitschirurg, Sie in der Klinik in Sion begrüßen zu dürfen, um Ihnen Schönheitsbehandlungen und -operationen nach Ihren Bedürfnissen anzubieten.

In Lausanne bietet Ihnen Dr. Alizadeh, ein Schweizer Arzt und Schönheitschirurg, nichtinvasive und minimalinvasive Behandlungen an. Seine Expertise ist international anerkannt, er steht regelmäßig auf den Bühnen internationaler Kongresse, wie zum Beispiel bei IMCAS 2024.

In Lausanne empfängt Sie Dr. Eltarhouni freitags in Lausanne für präventive Behandlungen mit Mesotherapie, Peelings und PRP, um den Auswirkungen der Zeit auf Ihre Haut vorzubeugen.

Schließlich wird Drs Schaakxs, eine Schweizer plastische und ästhetische Chirurgin, das Team in Lausanne bei den ästhetischen und medizinischen Operationen in unserer Klinik unterstützen.

Die ono estetika®-Teams freuen sich, Sie in einem unserer Zentren in der Romandie begrüssen zu dürfen.

Artikel teilen